Sie sind nicht angemeldet.

Raymond XX

Boardsmutje

Beiträge: 932

Registrierungsdatum: 23. Januar 2011

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 6. Februar 2019, 07:08

Ich weiß nicht wieso sich manche wegen eines Spiels so dermaßen aufregen und andere damit aufn Keks gehen.....

Kritik ok, man kann auch seine Meinung schreiben -warum auch nicht, aber selber Anno 1800 nicht gespielt haben und nur vom lesen her sein Bild gemacht und dann auch noch vom Leder ziehen ist Nicht Konstruktiv sondern Destruktiv. Das hilft keinem.
Wenn du es nicht willst, ist das deine Sache, aber es gibt Leser, die nach Meinungen suchen und vll nach deinem Text es sein lassen, obwohl Anno 1800 das Potential hat, ein gutes Spiel zu sein.

Die Performance probleme sind wohl bei den Entwicklern angekommen, laut genug wurde ja gemeckert. Deswegen anscheinend auch die Open Beta kurz vor Release. Ob das Klug ist? Kein Plan, aber BB wird sich dabei schon was gedacht haben.
Das haeißt aber auch, das die jetzt gute 2 Monate Zeit haben um die Bremsen zu lösen. Am dessen Ende werden wir sehen, ob sie es nur verschlimmbessert haben, oder die Zeit effektiv genutzt haben.



Mir persönlich hat das Spiel gefallen. Den Performance Problemen bin ich mit meinen Einstellungen im Spiel halbwegs aus dem Weg gegangen, indem ich nur auf High und nicht auf Ultra High gespielt habe. Zum einen reicht mir das vollkommen aus und zum anderen belaste ich meine Hardware nicht ganz so extrem. Es ist mir auch Egal ob ich nun mit 50 oder mit 60 fps spiele. Den Unterschied merkt man auf einem 27 " Monitor nicht.

Und unseren Freunden der Hardcore Gaming Fraktion mit ihren 144 Hz Monitoren kann ich nur sagen, dass das Menschliche Auge diese feinheiten einfach nicht mehr wahrnimmt, weil es dafür einfach nicht ausgelegt ist.
Ein bissel die eigenen Ansprüche der Realität anpassen und schon kann ein "Scheiss Bild" plötzlich ganz annehmbar sein.
Das ist meine persönlich Meinung zum ganzen Aufregen, wegen ein paar fps.
  Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 KE; Anno 1404 / Add On; :up: Anno 2070 KE / Anno 2205 KE :hauwech:

42

Mittwoch, 6. Februar 2019, 10:17


3. Das Hauptproblem wird wohl die vernichtend schlechte Performance … etwa 50 % der Teilnehmer berichten über eine extrem schlechte Performance ab 5000 Einwohner … und das trotz bester Hardware. Wie kann das sein?


Joa, die Performance ist echt übel ... keine Ahnung wie man sowas ohne riesigen Shitstorm releasen will ... aber noch ist ja Zeit, eventuell lernt Blue Byte ja dazu und optimiert noch ordentlich nach (und vorallem: Haut Denuvo, den CPU-Fresser, endlich mal raus). Die Releaseverschiebung ist ein sehr guter Anfang, bei den jetzigen Problemen kann ich mir aber keinen Release im April vorstellen. Juni/Juli wäre hier wohl realistischer, wenn man ein möglichst bugfreies/spielbares Produkt abliefern will und nicht nur auf schnelle Kohle von Fanboys aus ist.

Das die technische Seite so katastrophal schlecht ist, ist gleich doppelt schade, da sich darunter ein echt gutes Spiel verbirgt.
  Herausforderung gesucht?
Meine Welt Szenarien! Downloadbar im Annopool!

Micha2954

Ausguck

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 18. November 2010

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 6. Februar 2019, 11:19



Und unseren Freunden der Hardcore Gaming Fraktion mit ihren 144 Hz Monitoren kann ich nur sagen, dass das Menschliche Auge diese feinheiten einfach nicht mehr wahrnimmt, weil es dafür einfach nicht ausgelegt ist.
Ein bissel die eigenen Ansprüche der Realität anpassen und schon kann ein "Scheiss Bild" plötzlich ganz annehmbar sein.
Das ist meine persönlich Meinung zum ganzen Aufregen, wegen ein paar fps.
Ich hoffe du meinst das nicht ernst.... Bitte nicht schon wieder diese Diskussion... Ich sag dir mal was JEDER der das sagt, hat noch nie einen 120Hz oder 144 Monitor zu Gesicht bekommen. Ich erkenne sehr wohl einen Unterschied zwischen 60Hz, 120Hz oder 144Hz. Ja der Unterschied zwischen 120 und 144 Hz sind äußerst gering. Aber der Unterschied zwischen 60 und 144Hz ist so groß, dass selbst Anno 1602 und Anno 2205 nicht weiter auseinander liegen könnte....
Denn FPS oder Hz haben NICHTS!!!! aber auch gar NICHTS!!!! mit dem menschlichen Auge und dessen Sehvermögen zu tun.

https://www.gamestar.de/xenforo/blogs/wi…ser-auge.16288/


lesen und lernen...
  Vor einigen Jahren wurden vier Männer einer Spezialeinheit wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seit dem werden sie von der Militärpolizei gejagt, aber sie helfen anderen die in Not sind. Sie wollen nicht so ganz ernst genommen werden, aber ihre Gegner müssen sie ernst nehmen. Also wenn sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiter wissen, suchen sie doch das A-Team. :thumbup: