Sie sind nicht angemeldet.

W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 790

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 07:14

Taktischer Schachzug von Vivendi ?

Ahoi Ihr Landratten. Wie die nachritenagentur Reuters berichtet hat der CEO Stephane Roussel, der auch CEO vom übernommenen Gameloft ist, nocheinmal berkräftigt kein Übernahmeangebot von Ubisoft machen zu wollen. Die Aktie von Ubisoft gab darauhin leicht nach, was sich als ein geschickter Schachzug heraustellen könnte. Auch bei Übernahmen gilt, nicht zu teuer einkaufen, sonst bezahlt man evtuelll doch zuviel. Es ist also nach wie vor ungewiss was genau Vivendi nun plant, denn eine Nichtübernahmeaussage bedeutet nicht, das Vivendi nun keine weiteren Aktien aufgekauft.

Quelle: Reutersnachricht

Picklock

Schatzjäger

Beiträge: 1 183

Registrierungsdatum: 7. Februar 2006

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 07:38

Weitere Aktien kann Vivendi ja kaufen. Aber wenn nun in nächster Zeit doch ein Übernahmeangebot kommt kann es Ärger mit der Börsenaufsicht geben. Wenn Vivendi wirklich eine Übernahme plant weis ich nicht ob der Schachzug so klug war.

W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 790

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 07:49

Der Schachzug besteht ja einfach nur im weiteren aufkaufen, da kann man eine Übernahmeabsicht schon verneinen, denn im Endeffekt braucht es die nichtmehr, wenn denn genug zusammenkommt.

Raymond XX

Meereskenner

Beiträge: 763

Registrierungsdatum: 23. Januar 2011

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 10:47

Da sieht ganz stark nach einer feindlichen Übernahme aus. Das heisst: Vivendi wird solange Aktien kaufen, bis das die erforderliche Mehrheit vorhanden ist. Obs Ärger mit der Börsenaufsicht gibt kann ich nicht sagen, eher mit dem Kartellamt kanns Probleme geben.
Die Brüder Guillemont sollten auf der hut sein, sonst sind sie evtl. nächste Woche schon arbeitslos. Sowas kann auf einmal nämlich ziemlich rasch gehen.
  Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 / AddOn; Anno 1404 / Add On; :up: Anno 2070 - Die Tiefsee / Anno 2205 - Anno 2205 KE :hauwech: