You are not logged in.

Noroele

Ausguck

  • "Noroele" started this thread

Posts: 59

Date of registration: Aug 20th 2009

  • Send private message

1

Wednesday, February 15th 2012, 9:27am

Eden Projekt Mission 3

Hallo, ich bin beim Weltgeschehen "Eden Projekt" bereits in Stufe 3. konnte dort bisher 1000 Executive ansiedeln, allerdings wird die insel langsam zu klein.

Was denkt ihr ist sinnvoll ? erstmal den russen plätten um neue inseln besiedeln zu können ? hat einer von euch diese missi schon geschafft ? falls ja, bitte krz um Erklärung der vorangehensweise

Danke euch Gruß noro

Al_Bashir

Leichtmatrose

Posts: 19

Date of registration: Feb 13th 2012

  • Send private message

2

Wednesday, February 15th 2012, 12:19pm

W0W 1000 Executives, ich hab nich mal 500 :g:

Ehm also ich würde an deiner Stelle Strindberg ausmachen, weil der ziemlich agressiv ist, und du must dan ein Former auf sein Insel (war bei mir so) reparieren, und er hats gar nicht gern wenn er gestört wird :rolleyes:
Sokow ist dagegen ziemlich ruhig, Aber Strindberg hat bei mir ziemlich viele Probleme gemacht.
Grüsse

Noroele

Ausguck

  • "Noroele" started this thread

Posts: 59

Date of registration: Aug 20th 2009

  • Send private message

3

Wednesday, February 15th 2012, 12:29pm

oha, strindberg ist ziemlich heftig, also, er hat viele Einheiten, das wird nicht einfach

Al_Bashir

Leichtmatrose

Posts: 19

Date of registration: Feb 13th 2012

  • Send private message

4

Wednesday, February 15th 2012, 1:24pm

Ja eben darum würde ich Strindberg jetzt ausknipsen, bevor er noch mehr Einheiten hervorzaubert....
Mach ich was Falsch, oder warum bekomme ich net mal 1000 Executives auf einer Insel?
Muss ich da die Arbeiter Häuser Abreisen oder wie?

toschi

Freibeuter

Posts: 325

Date of registration: Sep 3rd 2009

  • Send private message

5

Wednesday, February 15th 2012, 9:46pm

Ich hab gespielt bis ich die Helis bauen konnte. Dann 14 Helis gebaut und Strindberg und danach den Russen platt gemacht. Dann habeich mir die große Insel rechts oben vom Russen geholt und dort die 5000 Executives angesiedelt. hatte dort am Anfang mit meinem Bauplan 663 Bauernhäuser mit kompletter Adeckung alle Bedürfnisse und Feuerwehr, Krankenhaus und Polizei.

Noroele

Ausguck

  • "Noroele" started this thread

Posts: 59

Date of registration: Aug 20th 2009

  • Send private message

6

Thursday, February 16th 2012, 7:11am

ab wann kann man denn helis bauen? muss man dafür forscher haben?

IceMan

Schatzjäger

Posts: 4,988

Date of registration: Nov 3rd 2007

  • Send private message

7

Thursday, February 16th 2012, 7:16am

@ Noroele,
nein nur ein paar Laboranten und natürlich Karbon und Kerosin.
  Timeo Danaos et dona ferentes.

This post has been edited 1 times, last edit by "IceMan" (Feb 16th 2012, 7:33am)


toschi

Freibeuter

Posts: 325

Date of registration: Sep 3rd 2009

  • Send private message

8

Thursday, February 16th 2012, 11:05am

Karbon musst du selbst produzieren. Kerosin kannst du beim Russen einkaufen.

Mit den Helis dann zuerst die Stadtzentren und dann alle Warendepots von Strindberg zerstören. Danach den Russen entsorgen.

This post has been edited 1 times, last edit by "toschi" (Feb 16th 2012, 11:07am)


IceMan

Schatzjäger

Posts: 4,988

Date of registration: Nov 3rd 2007

  • Send private message

9

Thursday, February 16th 2012, 11:07am

Karbon gibt es auch schon mal bei Yana und Thorne. 8)
  Timeo Danaos et dona ferentes.

Soraya2012

Frisch Angeheuert

Posts: 8

Date of registration: Jan 13th 2012

  • Send private message

10

Sunday, February 19th 2012, 11:13pm

Also ich habe niemanden "platt gemacht" und mich jedem Ultimatum von Strindberg gebeugt. Alle Inseln mit Formern hatten ein Kontor. Während des Ablaufs des Ultimatums verpaßte ich Strindberg ein Expansionsstopp.

Wirklich bebaut hatte ich 4 Inseln: Eine Siedlung mit Fisch und Tee, rechts daneben Industrie und Biokost, im Norden einmal Biodrinks und einmal Pasta. Sobald möglich alles als Einkauf im passiven Handel. Mais habe ich ausschließlich gekauft. Die Produktionsketten für die Luxusgüter nur betrieben und Waren gesammelt - teils auf Cargolinern - und nicht auf die Siedlungsinsel geliefert.

Besiedelt hatte ich die Inseln unmittelbar rechts neben der Arche und sofort an der Küste ein Stadtzentrum; das nächste direkt an den Bereich dran. Die Lücken mit Tee und Holz belegt.
Man braucht - ohne Wohnraumsparprogramm - 653 Häuser. Also die beiden Stadtzentren ausgereizt - aber nicht alle brauchen alle Gebäudebedürfnisse - und von Hand aufsteigen lassen bis es 1404 Exekutive waren. Dann rechts neben dem Fluß Parlament gebaut; Brücken über den Fluß und den Rest der Häuser. Dann zu Angestellten aufsteigen lassen... Yana ist recht aktiv beim passiven Handel gewesen, so dass der Aufstieg zu Ing. unproblematisch war. Danach den Angestellten die Biokost und die IPads sperren. Restliche Exekutivresidenzen schaffen und dann Luxusgüter rankarren, damit die brav einziehen.

Für die Techwaren hatte ich kurz auf der Siedlungsinsel ein stadtzentrum mit 60 Laboranten... das konnte dann weg. Rohstoffe habe ich mit diversen Items aufgefüllt. Die beiden Bösewichter standen auch auf Lobbyismus :-)

Squawk

Frisch Angeheuert

Posts: 3

Date of registration: Nov 21st 2011

  • Send private message

11

Monday, February 20th 2012, 2:55am

Hallo, fleißige Weltgeschehen-Punktesammler :)

ich denke, wenn es nur darum geht, das Szenario erfolgreich zu beenden, ist der einfachste Weg, sich gar nicht erst auf Stress mit dem Russen und Strindberg einzulassen! :D

So hab ichs gemacht und war auch schnell fertig:

1. Ersteinmal mit dem Schiff die komplette Map abfahren und schauen, wie der Sektor denn so beschaffen ist.
-> Malt euch am besten auf, welche Inseln ihr braucht für Sand, Nudeln, Kupfer...
2. Neu anfangen und auf alle!! Inseln der unteren Hälfte der Map mit Kontor versehen! Ich weiß, klingt äußerst uneffektiv und teuer, aber der Sinn ist folgender:

-> Solange ihr nicht die vorbeischippernden Schiffe der beiden Unruhestifter anklickt oder einen Kontor von ihnen gesichtet habt, lernt ihr die gar nicht kennen und entgeht damit jedweden Stress, wie Ultimaten, usw.
und weil ihr ja schon alle Inseln, die ihr je brauchen werdet, in Beschlag genommen habt und es auch keine Inseln gibt, wo die CG's auf "euren Süden" bauen könnten, werdet ihr nie die Ehre haben, diese zwei netten Geschäftsleute zu treffen.
-> Macht auch keine Aufträge, bei denen ihr aus "eurem Gebiet" rausfahren müsst!

3. Bebaut einfach die große Insel unten rechts mit min. 594 Häusern (für 114 Ex-Residenzen (114 x 44 = 5016) etwas mehr schaden nie und passt auch locker drauf).

4. Versorgt die Arbeiter mit ihrem Tee und ihren Tausenden Tonnen von Fisch und lasst dann alle aufsteigen zu Angestellten. Reißt dann die Arbeiterwohnungen ab. Das gleiche tut ihr auch mit den Angestellten und den Ingenieuren bis ihr min. 114 Executiveresidenzen habt, bringt diese in den Einfluss von der Wohnraum-Propaganda, versorgt sie ab und zu mit ihren Bedürfniswaren, die ihr auch getrost am Hafen einkaufen könnt und wartet. Irgendwann habt ihr 5016 Executives.
-> Ihr werdet auch nicht viele Produktionskomplexe brauchen, weil ihr immer nur eine Bevölkerungsstufe voll versorgen müsst und die andere halb verdursten lassen könnt. Außerdem wächst auf den Inseln ja alles so gut wegen den Formern (min. 140% Produktivität).
-> Kupferauffüller gibts ständig bei Yana und Thorne für ein paar Lizenzen, was anderes werdet ihr kaum brauchen, dank Greentech^^

5. Erst dann begebt ihr euch Richtung Osten und Norden und baut auf die Inseln mit kaputten Formern einen Kontor,haut eure Superspezialisten rein und repariert die Regenbogenbringer.

6. Sahnt 300 Karrierepunkte ab.
-> natürlich für Global Trust, weil ihr sicher auch Thorns Arche haben wollt

7. Freuen :D


Noch ein letzter Tipp:
=> Öfter mal zwischenspeichern, falls ihr versehentlich mal eure Konkurrenten begrüßt :)


So schafft ihrs auf jeden Fall ganz gemütlich.
Ich bedanke mich bei denen, denen ich helfen konnte schonmal für die weiteren 10 Punkte auf dem Weg zur 100.000 :)

schaalivater

Freibeuter

Posts: 304

Date of registration: May 12th 2007

  • Send private message

12

Tuesday, February 21st 2012, 1:57pm

@ Squawk:
Du sagst "Bebaut einfach die große Insel unten rechts....".
Da passt doch nichts drauf, zumindest sieht die bei mir so aus:
schaalivater has attached the following image:
  • screenshot0094.jpg

Al_Bashir

Leichtmatrose

Posts: 19

Date of registration: Feb 13th 2012

  • Send private message

13

Tuesday, February 21st 2012, 2:41pm

Ich glaube er meint unten Links... da hab ich jetzt 1400 Ex. drauf, aber aufm Insel rechts, da hast du echt nichts verloren, das ist echt zu klein.

EyeQ

Ausguck

Posts: 60

Date of registration: Nov 9th 2009

  • Send private message

14

Tuesday, February 21st 2012, 6:04pm

Unten links...

Grüße an Squawk.....

Grad die Mission abgeschlossen ohne Feindkontakt. Um einiges chilliger.... :lol:
  _

Athos63

SeeBär

Posts: 280

Date of registration: Mar 15th 2006

  • Send private message

15

Thursday, February 23rd 2012, 11:08am

Mich hat leider ständig der kleine Tyco-Prinz genervt mit Ultimaten, er wollte dass ich nur 4 Inseln besiedle und dann wieder gefiel ihm meine Munitionsfabrik nicht. Ergo hatte er Krieg angefangen, in dem ich ihn klein halten konnte bis es für einen Waffenstillstand gereicht hat. Die Zeit habe ich dann genutzt um letztlich 36 Chopper aus dem Boden zu stampfen.
Die habe ich dann nach und nach seine Inseln besuchen und umdekorieren lassen :D .
Den Russen wollte ich zwar erst unbehelligt lassen, weil er ein guter Handelspartner war, aber da ich noch ne große Insel brauchte (das Monument wollte Platz), habe ich auch bei ihm ein wenig gechoppert. Am Ende hatte ich den ganzen Sektor alleine und konnte die restlichen 500 Executives dort ansiedeln. :hauwech:
  In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni, nisi in angulo cum libro!

heiko1404

Landratte

Posts: 1

Date of registration: Feb 25th 2012

  • Send private message

16

Saturday, February 25th 2012, 3:04pm

Hi,

ich habe vor mich mit der beschriebenen Methode an dem 3. Part zu versuchen, jedoch stellen sich mir noch ein paar Fragen.

Nach welchem Bau-Prinzip muss ich vorgehen um die 594 Häuser zu schaffen, diese brauchen ja alle auch die öffentlichen Gebäude usw. und die die später noch übrig bleiben die weiteren Gebäude.
Sprich ein Bauplan für die Städte damit die 594 hinpassen ohne Monumente halt. Und wie diese auf die Insel unten links passen.

Hat jemand vllt ein Screenshot von der Insel mit den 594 Häusern oder sogar noch ein Savegame.

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

mfg
Heiko1404

Prince of P

Frisch Angeheuert

Posts: 6

Date of registration: Feb 25th 2012

  • Send private message

17

Saturday, February 25th 2012, 7:06pm

Also ich habs so geschafft mit dieser Anordnung
Es wären auch noch ein paar draufgegeangen

http://www.imgimg.de/bild_Unbenannt5e78ab49jpeg.jpeg.html


Hoffe es hilft...

This post has been edited 1 times, last edit by "Prince of P" (Feb 25th 2012, 7:32pm)


Neona

Leichtmatrose

Posts: 14

Date of registration: Nov 11th 2011

  • Send private message

18

Sunday, February 26th 2012, 4:28am

Hab es auch dank der Tipps hier im Forum (an dieser Stelle ein Danke in die Runde) geschafft.

Bin mit der linken unteren Insel ausgekommen.
Einen Bauplan hatte ich nicht, vielmehr hab ich einfach drauf los geflastert.

Im Endeffekt hatte ich 3 Monumente und drum herum dann die Häuser.

Ich hab auch deutlich weniger als die 5xx Häuser gebraucht, da ich zwar gewisse Bedürfnisse gesperrt hatte und somit nur immer die minimale Anzahl von Einwohnern in den Executive Häusern lebten, aber dank guter Bilanz hab ich später die Service Bots & 3D-Projektoren einfach in Massen via Handel eingekauft, die Lager vollgemacht (999 von jedem) und dann alles freigegeben.

So kam ich dann exakt auf die 5000.

Strindbergs Inseln hab ich mir noch genommen um massig Tee/Biokost/Kommunikatoren ausgelagert zu produzieren. 15 Luftkissenbote mit 15 % Speed & Normaler Regenration bestückt und Hit & Run betrieben + später einen Bomber um das zu vernichten was die Boote nicht erreichen konnten.

Fands richtig fordernd, so als Gelegenheitsspieler.

IceMan

Schatzjäger

Posts: 4,988

Date of registration: Nov 3rd 2007

  • Send private message

19

Sunday, February 26th 2012, 12:59pm

außerdem müssen die Executivs NICHT ALLE auf EINER Insel wohnen. :hey:

Edit: soll nur ein Hinweis sein....
  Timeo Danaos et dona ferentes.

This post has been edited 1 times, last edit by "IceMan" (Feb 26th 2012, 5:21pm)


Neona

Leichtmatrose

Posts: 14

Date of registration: Nov 11th 2011

  • Send private message

20

Sunday, February 26th 2012, 4:20pm

Stimmt schon, aber ich finde das geht ganz gut alles auf eine Insel.
Es sieht zwar ziemlich chaotisch aus (zumindest) bei mir - aber was solls :lol:

This post has been edited 1 times, last edit by "Neona" (Feb 26th 2012, 4:21pm)