Sie sind nicht angemeldet.

Moritz_

Frisch Angeheuert

  • »Moritz_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 1. Mai 2018

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. Mai 2018, 21:13

Sanduhr Freeze

Hallo,

ich habe neulich mit zwei Freunden ein Multiplayer-Coop-Spiel angefangen (wir spielen zu dritt eine Partei + 3 NPCs)
und wir haben mittlerweile um die 20 Stunden Spielzeit und 30k Einwohner. Nachdem wir mit Abstürzen zu kämpfen hatten, die wir mit dem 4GB Patch beseitigen konnten, haben wir nun mit einem neuen Problem zu kämpfen: In unregelmäßigen Abständen friert bei einer scheinbar zufälligen Person das Spiel ein (wobei sich die Sanduhr trotzdem dauerhaft dreht), obwohl zu diesem Zeitpunkt bei keinem von uns der Computer auch nur ansatzweise ausgelastet ist und das Spiel lässt sich nur noch durch den Taskmanager schließen.


Wir haben alle drei die Goldedition auf Uplay und ähnliche PCs je mit Win 10 64bit.
»Moritz_« hat folgende Datei angehängt:
  • DxDiag.txt (90,74 kB - 55 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. September 2018, 13:11)

Soricida

Piratenschreck

Beiträge: 674

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2011

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Mai 2018, 23:18

Hallo Moritz_,
willkommen in der AnnoZone

Wenn man Anno 1404 mit allen Patch's spielt, erhält man irgendwann die Warnung,
der (Arbeits)Speicher ist voll, oder so. (Habt Ihr die nicht?)
Wenn man sich dann den 4 GB-Patch installiert, kann man etwas länger spielen.
Aber die Meldung kommt nicht mehr und Anno friert nun irgendwann einfach ein.
Dann kann man nur noch über die Reduzierung der Graphikeinstellungen
es noch etwas weiter hinauszögern...

Gruß
Soricida
  Ich bin ja nicht neugierig, aber wissen möchte ich es schon!

octo124

Steuermann

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 13. Januar 2007

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. Mai 2018, 18:37

Also im MP werden Daten zwischen den PC`s abgeglichen = der Verursacher kann, muss aber nicht, jeder sein bzw. einer von euch "legt" dann einen anderen zufällig "lahm" = bei dem dreht die Sanduhr....

Ihr solltet alle drei euch den Zeitpunkt der Sanduhrstopps genau merken und nach Neustart aller in der Ereignisanzeige diesen Zeitpunkt nach Fehlern durchforsten. In der Regel kristallisiert sich hier eine ständig wiederkehrende Meldung als Verursacher raus.

Kann im Mom nur auf die angehängte DxDiag des einen eingehen = es gibt keine identischen PC´s, sondern selbst bei identischer Hardware kann durch Softwareunterschiede sonstwas unterschiedlich funktionieren.
1. Board ist irgendein Fertig-PC mit OEM-Komponenten und gerade hier sollte W10 untersagt werden, die evt. zum richtigen "Voll"-Mainboard unterschiedlichen Mainboardtreiber durch das MS-Update zu überschreiben. In dem Zusammenhang sollte auch das BIOS aktualisiert werden.
2. Das W10 befindet sich auf einer HDD, obwohl der PC über eine SSD verfügt - in meinen Augen total falsche Betriebssysteminstallation. Für Anfänger ist es ratsam, das BS mit nur einer angeschlossenen SSD zu installieren und weitere HDD bzw. SSD erst danach einzubauen.
3. Ist das ein SLI-Verband von 2 GTX 1070 und wenn ja, haben beide PCI-Slots die gleichen Anschlusswerte? Mit CPU-Z die genaue Boardversion auslesen und damit Google befragen.
4. Lt. Fehlermeldungen spielt eine "LightingService.exe" eine gewisse Rolle.
Wozu installiert?
Mal diesen Test hier durchführen: https://msdn.microsoft.com/en-us/library…4(v=vs.85).aspx
5. Diverse Anwendungsfehler könnten im Zuge einer Cleaninstall nach Pkt. 2 behoben werden.

Die anderen beiden User sollten entweder selbst sich um ihre PC´s kümmern bzw. ihre DxDiag hier auch posten.

Leon_

Frisch Angeheuert

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 2. Mai 2018

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. Mai 2018, 19:27

Ich bin einer der Mitspieler.
Die lightningservice.exe ist relativ sicher ein RBG Treiber für seine Grafikkarte. Und er hat kein SLI.
Ich habe meine DXDiag auch angehängt, wir versuchen die 3. auch noch zu uploaden. Ich werde die Ereignisanzeige mal checken und schauen ob irgendwas relevantes auftaucht.
»Leon_« hat folgende Datei angehängt:
  • DxDiag.txt (96,46 kB - 45 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. September 2018, 06:16)

Mitspieler3

Frisch Angeheuert

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 2. Mai 2018

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Mai 2018, 20:34

Hi

Ich bin der 3. im Bunde. Kann jemand den Typen bannen der als erstes geantwortet hat? Der will nur Karma farmen und kann nicht lesen. Danke!

Im Anhang meine Datei!
»Mitspieler3« hat folgende Datei angehängt:
  • DxDiag.txt (92,11 kB - 44 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 22:26)

Moritz_

Frisch Angeheuert

  • »Moritz_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 1. Mai 2018

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. Mai 2018, 20:41

Hallo,

1. Mein Board ist kein "Fertig-PC"-Board, sondern ein Asus 970 pro Aura, welches von mir nachträglich erworben wurde, nachdem mein altes Board gestorben ist. (Der PC war auch ursprünglich kein Fertig-PC)

2. Win 10 ist auf einer HDD, da es auf meiner ursprünglichen SSD Installation Probleme gab, die sich nur so beheben lassen ließen.

3. Kein SLI

4. Wie schon angesprochen: Die RGB-Komponente von meinem Mainboard/ meiner Graka

Ein weiterer "Fehler" entsteht aufgrund von den fehlerhaften RPM-Sensoren meines CPU-Kühlers und ist absolut unwichtig.

octo124

Steuermann

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 13. Januar 2007

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 3. Mai 2018, 11:58

Falls eine meiner Antworten euch quer läuft, einfach tief durchatmen und bis 10 oder weiter zählen....

OEM steht in der Regel für abgespeckte Hardware für Fertigkisten und leider sind Aussagen der DxDiag nie 100% schlüssig. Siehe eure doppelten 1070-Einträge - ich hab zwar nur eine 1080, aber die wird bei mir nur einmal in der Dxdiag angezeigt.

Euer Prob scheint Spieler 3 zu sein - ist der einzigste, der neben diversen Fehlermeldungen zu W10 (auch Spieler 2) das 1404 Addon als Fehler hat.
Vermute mal, dass die "Mischbestückung" an RAM in 1 x 8 + 1 x 4 Gb der Auslöser sein könnte. Testweise hier mal nur mit dem 8 Gb-Riegel spielen. http://msi-ftp.de/Manuals/7728v2.0(Medion).pdf
Näheres zum RAM könnte erst gesagt werden, wenn mit CPU-Z die genaue RAM-Bezeichnung beider genannt wird. Wenn Mischbestückung, dann sollte im BIOS das Dual-Channel deaktiviert werden.
Weiterhin hat er nicht das aktuellste BIOS + vermute mal auch die Treiber von Medion installiert. Und dann Pkt.1 von Post 3 umsetzen!!
Vom Alter des Medion-PCs gehe ich davon aus, dass das zuvor von Medion installierte Win zu W10 geupdatet wurde. Empfehle externe Datensicherung und eine Cleaninstall von W10 unter Beachtung, was ich dem ersten zu mehreren HDD`s sagte und den W10-Key zuvor an ein evt. zu erstellendes MS-Konto binden.

Um eurem Spieler 3 die "Schuld" in die Schuhe zu schieben^^ testet ihr anderen beiden einfach mal ein MP-Partie zu zweit.

Betreff Spieler 1 - neueste BIOS ist Version 1001 und bitte auch alle anderen Treiber kontrollieren. Im Gerätemanager sollte bei allen herstellerspezifischen Treiber immer!! "Microsoft Windows Hardware Compatibility" unter Signaturgeber angezeigt werden.
Die Installatin von W10 kann bei diesem Board bei einer SSD nur fehlschlagen, wenn a) mehrere Platten eingebaut sind und b) dann die SSD nicht im Bootmenü als first deklariert wurde bzw. c) nicht an erster Stelle der SATA-Ports = Port 0 eingebaut ist. Die Reihenfolge, an welchem SATA-Port welche Platte angeschlossen ist, kann in der Datenträgerverwaltung von Win nachfolzogen werden. Datenträger 0 entspricht Port 0 usw..

@alle drei - kontrolliert, ob die addon.exe in der Nvidia-Systemsteuerung explizit der Geforce-Karte zugeordnet wurde.

In diesem Sinne gebt Feedback, wenn das Prob durch Massnahme x beseitigt wurde, damit andere Forenuser von der Lösung profitieren können.

Mitspieler3

Frisch Angeheuert

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 2. Mai 2018

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. Mai 2018, 23:38

Also generell bin ich dir sehr dankbar für deine Hinweise und Alles, ABER jeder einzelne Windows Fehler (der nicht mit Anno zu tun hat) ist komplett egal für Anno, wirklich komplett.
Die "Mischbestückung" der RAM Riegel hat absolut nichts mit den Fehlern von Anno zu tun, dein Dual Channel Hinweis kommt auch von 1990. Die verschiedenen Größen sind komplett egal, da nur die Frequenz "eventuell" negativ beeinflusst wird und die hat auf das Spiel und auf das Alltagsverhalten am PC absolut keinen Einfluss.
Nebenbei: Mehrere HDD´s haben auch keinen Einfluss auf eine Windows Installation, wenn die Systemdateien ausschließlich auf einer Platte zu finden sind.

Zu der Addon.exe: Ne ich nehme immer meine Onboard Grafikkarte für Anno, das reicht ja schließlich.

Leon_

Frisch Angeheuert

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 2. Mai 2018

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 3. Mai 2018, 23:39

Der selbe Crash kommt auch ohne Mitspieler3 nach einiger Zeit. Deshalb kann es nicht nur an ihm liegen, obwohl ich die Probleme in seiner DXDiag auch gesehen hab. Wir haben alle 3 nun unsere BIOS (und andere Treiber) geupdated und dies stellt keinen Unterschied da.


@alle drei - kontrolliert, ob die addon.exe in der Nvidia-Systemsteuerung explizit der Geforce-Karte zugeordnet wurde.
Diese Funktion wird gar nicht erst angezeigt da wir alle nur 1 GPU und auch kein Laptop haben. :) :)


Wir bekommen alle 3 mehrfach den selben Fehler in der Ereignisanzeige, der auf eine fehlerhafte oder fehlende Microsoft Visual C++ 2008 Version hinweist(siehe Anhang). Ich habe schon fast alle möglichen Lösungsversuche durchgeführt, allerdings ohne Erfolg. Das Problem scheint zu sein, dass Anno1404 mit einer Visual C++ Debug Version kompiliert wurde. Diese wurde aber nie für Re-Distribution ausgelegt und 2010 endgültig discontinued. Das Spiel versucht zwar diese Version immer wieder zu installieren, aber durch einen (wahrscheinlich durch Win10 verursachten) Fehler ist es nicht möglich die Debug Version gleichzeitig mit anderen Visual C++ Versionen installiert zu haben(SidebySide). Die Frage ist immer noch ob der Fehler ausschließlich für den Crash verantwortlich ist, aber er ist nun mal dauerhaft wiederkehrend und somit der beste Anhaltspunkt.
»Leon_« hat folgendes Bild angehängt:
  • AnnoEreignisanzeige.png

octo124

Steuermann

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 13. Januar 2007

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. Mai 2018, 00:40

Kontrolliert mal, ob ihr dieselben C++-Bibliotheken (Version, Grösse etc.) lt. Screen habt. Nehmt evt. den CcCleaner - Extras zur übersichtlichen Anzeige.

Hier alle Bibliotheken als DL:
https://support.microsoft.com/de-de/help…ual-c-downloads
»octo124« hat folgendes Bild angehängt:
  • C++.jpg