Startseite
Neuigkeiten
Impressum
Anno 1800 Infos
Anno Union
Anno 1404 Infos
Techn. Hilfe
Ingame Artikel
Ingame Grafiken
Anno 1701 Infos
Hilfe
Techn. Hilfe
F.A.Q.
Komplettloesung
Ingame Artikel
Ingame Grafiken DEAP Mod
Anno 1503 Infos
Hilfe
Techn. Hilfe
F.A.Q.
Komplettloesung
Endlosspiel Baron
Ingame Artikel
Ingame Grafiken Editor
Launchtool
Anno 1602 Infos
Add On NINA
Add On INDK
Hilfe
selfrecording-tribal
Die neuesten Forenthreads Neues aus dem Annopool
22:03:50 Der Parasit
13:18:48 Die Kunst Des Krieges
12:51:37 Glückwünsche und spezi...
16:52:55 Beiträge aus Anno mach...
13:27:44 Can't load save game o...
 Der Parasit
 Große Inselwelt von Quegga
 Große Stadt von Quegga
 [Community-Event] Burning L...
 [Community-Event] Karges Land
AnnoWiki durchsuchen
Krypto-GAU: Infineon seit 2012 mit fehlerhaften TPMs
Geschrieben von: W-O-D, am 17.10.2017, 19:48 Uhr
Ahoi Ihr Landratten. Wer ein relativ aktuelles Ssytem sein eigen nennt, hat höchstwahrscheinlich auf seinem Motherboard einen Baustein von Infinion verbaut. Dieser Baustein soll in Hardware eingegossen eine sogenannte Trustet Plattform, also vertrauenswürdige Plattform bereitstellen, doch wie sich nun heraustellt ist der Algorithmus zum Baustein fehlerhaft, mit fatalen Folgen. Es stellte sich heraus, dass Infineon eine fehlerhafte Krypto-Bibliothek fest in seinen TPM-Modulen verdrahtet hat, so dass nun quasi alle Geräte mit diesem Chip als unsicher angesehen werden müssen. Aufgeflogen ist das ganze bei der Ü ...
weiterlesen | 257 mal gelesen | 1 Kommentar(e) | Kommentar schreiben
Der Brüller des Tages - Einfach mal das I-Net drosseln
Geschrieben von: W-O-D, am 28.09.2017, 19:04 Uhr
Ahoi Ihr Landratten. Einfach mal dem Nachbarn das I-Net abdrehn, ja das hat sich sicher schon mancher mal gewünscht. Doch ewas nach einer völlig an den Haaren herbeigezogenen Idee klingt, soll per Crowfunding möglich werden, so denn die anvisierten 50.000 US$ zusammenkommen, diejenigen welche den Preis von 79 US$ zu zahlen bereit sind, sollen solch ein Teil erhalten. Kommt das Geld tatsächlich zusammen, soll eine Firma gegründet werden die dann entsprechend auch mit der Produktion beginnt. Un wer nun denkt, is doch alles Mumpitz, kann bei Indigogo nachschauen.
weiterlesen | 293 mal gelesen | 0 Kommentar(e) | Kommentar schreiben
Ubisoft neues Studio, 780 Millionen bis 2027 in Quebec/Kanada
Geschrieben von: W-O-D, am 07.09.2017, 08:26 Uhr
Ahoi Ihr Landratten. Ubisoft hat mit einem üppig ausgestattetem Finanzbudget in Quebec ein neues Studio in der Region Saguneay bekanntgegeben. Die Ankündigung fand in Anwesenheit des Premierministers von Quebec, Herrn Philippe Couillard, des Finanzministers, Herr Carlos Leitão, sowie dem Bürgermeister und Präsident des Verwaltungsrats der Direktoren der Förderung Saguenay, Herr Jean Tremblay statt. Das Studio soll auf 125 Mitarbeiter in den nächsten 5 Jahren wachsen, so Yannis Mallat, und der Geschäftsführer von Ubisoft Saguenay, Jimmy Boulianne. Langfristig sollen insgesamt 780 Millionen Dollar investiert ...
weiterlesen | 400 mal gelesen | 0 Kommentar(e) | Kommentar schreiben
Teurer Rückkauf - Ubisoft damit aus dem Schneider ?
Geschrieben von: W-O-D, am 05.09.2017, 09:00 Uhr
Ahoi Ihr Landratten. Die Guillemot-Familie hat ein dickes Aktienpaket zu fast aktuellem Kurs zurückgekauft, und hält nach Angaben verschiedener Berichte nun 15,35% der Anteile an Ubisoft. Der Rückkauf hat mal eben 112,5 Millionen? gekostet, was helfen soll um Vivendi weiter in Schach zu halten. Doch die Zeichen stehn derzeit eh nicht gut für Vivendi, ein Kurssturz, und andere Verbindlichkeiten ließen das einstige Kapitalpolster von über 6 Milliarden auf unter 500 Millionen schrumpfen, eine Übernahme würde Vivendi also mehr kosten als ihnen lieb ist. Vivendis Ex COO Stéphane Roussel meinte im Le Figaro dazu & ...
weiterlesen | 386 mal gelesen | 1 Kommentar(e) | Kommentar schreiben
15 Jahre AnnoZone
Geschrieben von: W-O-D, am 21.08.2017, 10:42 Uhr
Ahoi Ihr Landratten, es ist soweit, die AnnoZone feiert ihr 15Jähriges Bestehen. Seit dem Stapellauf Anno 2002 ist einiges passiert, diverse Segel hat der Wind zerrissen, so manche Planke musste ersetzt werden. Die Mannschaft sorgte jedoch stets dafür das Schiff Seetüchtig zu halten, auch wenn es dafür mal kurz ins Trockendock musste. Bedanke mich an dieser Stelle bei allen die daran mitgewirkt haben. :blumen:

Und nun, auf in die Wanten Matrosen, auf die nächsten 15 Jahre :hauwech: < ...
weiterlesen | 1347 mal gelesen | 24 Kommentar(e) | Kommentar schreiben
Das World Wide Web Consortium will DRM als Standard etablieren - Update
Geschrieben von: W-O-D, am 23.03.2017, 21:06 Uhr
Ahoi ihr Landratten. Was ein Kopierschutz so alles verhindert, oder behindert, dürfte allen Usern hinlänglich bekannt sein. Das sich ein Kopierschutz meist auch nicht ewig hält ist auch kein Geheimnis, die unzähligen bisher erschienen Varianten wurden alle ausgehebelt. Nun schickt sich das World Wide Web Consortium, kurz W3C, an eine Schutztechnik namens "Encrypted Media Extensions" zum Standard zu machen. Die Technik an sich ist nicht neu, Encrypted Media Extensions (EME), bieten eine Schnittstelle zum Abspielen geschützter Inhalte im Web-Browser, und sind bereits in HTML5 sowie zahlreiche Web- ...
weiterlesen | 793 mal gelesen | 1 Kommentar(e) | Kommentar schreiben
AnnoZone Forum
AnnoWiki
AnnoChat
Links
Links Us
AnnoZone Webhosting
AnnoPool
Patches
Screenshots
Wallpapers
Grafikcontest
Contest Galerie
Bullauge - Annozeitung
 
 
System von ac.online (www.ac-online.ch)